top of page

WORKSHOPS

Die Groundmovement Workshops sind ein kompaktes

und intensives Erlebnis und eignen sich perfekt um in die Materie einzutauchen oder bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und zu festigen. Sie beinhalten Themen wie z.B.

die Erweiterung des Bewegungshorizont, das Verbinden

von einzelnen Bewegungselementen und die gezielte Förderung der persönlichen Kreativität, um ein freies Bewegen am Boden schrittweise aufzubauen. 

Die Workshops werden für Anfänger, Fortgeschrittene

und Profis angeboten. 

Aktuelle Termine

22.03. Köln

20.04. Darmstadt

27.04. Frankfurt

Workshop Angebote

Point Zero

(Einsteiger Workshop)

Inhalte:

• Vorbereitungs- und Aufbauübungen

• Gefühl für den eigenen Körper entwickeln

• Gefühl für die Bewegung erleben

 

• Erste Groundmovement Patterns

 

• Zusammenhänge zwischen den Bewegungen hergestellt.

Delve Into Matter

(Fortgeschrittenen Workshop)

Inhalte:

• Intensivierte Vorbereitungs-
und Aufbauübungen

• Arbeit mit und die Entwicklung eigener Bewegungspatterns

• Einführung in die Arbeit mit Kreativkonzepten

• Beginn von „Flows & Connections“ (ästhetisches Verbinden einzelner Elemente)

Flow State

(Profi Workshop)

Inhalte:

• Methodisches Arbeiten mit Bewegungspatterns

„Construct & Deconsturct Verfahren“

 

• Kreativkonzepte anwenden (Kreatives Erarbeiten von Bewegung)

• Förderung der individuellen Stile und Bewegungsformen der Teilnehmer

• Intensivierung von „Flows & Connections“ (ästhetisches und konzeptreiches Verbinden einzelner Elemente)

• Meditation in Motion

bottom of page